OBS-Studie: Journalist oder Animateur?

OBS-Studie: Journalist oder Animateur?

Ein Beruf im Umbruch:

Die Frage, was Journalismus im Kern ausmacht, ist immer wieder Gegenstand von Diskussionen – und nicht erst, seit massive Vorwürfe wie „Lügenpresse“ oder „Systemmedien“ auch ein Indiz dafür sind, dass das Vertrauen in die Medien sinkt, Glaubwürdigkeit verloren gegangen ist und der Beruf Journalist (noch mehr) an Reputation eingebüßt hat. Unter dem Titel „Journalist oder Animateur – ein Beruf im Umbruch“ legt die Otto Brenner Stiftung (OBS) jetzt „Thesen, Analysen und Materialien zur Journalismusdebatte“ vor. Ziel des neuen Arbeitspapieres: Präsentation von „Alleinstellungsmerkmalen journalistischer Arbeit“.

Infos zur Studie:

https://www.otto-brenner-stiftung.de/otto-brenner-stiftung/aktuelles/journalist-animateur.html

Pressemitteilung der OBS:

https://www.otto-brenner-stiftung.de/presse/pressearchiv/pressedetail//1//obs-arbeitspapier-zur-diskussion-ueber-krise-des-journalismus.html

Ähnliche Beiträge zum Thema: